Dominik Gross

Grün. Jung. Liberal. Vorwärts!

Ich studiere Politik und Wirtschaft an der Universität Zürich. Schon seit längerer Zeit bin ich bei den Jungen Grünliberalen aktiv und habe dabei auch schon bei nationalen Projekten tatkräftig mitgearbeitet.

 

Dass ich im Vergleich zu anderen Kandidierenden aufgrund meines Alters weniger Erfahrung mitbringen kann, bin ich mir bewusst. Mit Tatendrang und dem Willen, auch schwierige Herausforderungen anzugehen, bin ich überzeugt, das kompensieren zu können.

Als Jungpolitiker setze ich mich konsequent für eine nachhaltige gesellschafts- und wirtschaftsliberale Politik ein. Das heisst für mich auch, alteingesessene Strukturen aufzubrechen und offen zu sein für neue Ideen und Ansätze. 

 

Besonders stört mich, dass vernünftige Kompromisse, die unser Land vorwärts bringen würden, momentan nicht möglich sind. Vor allem die letzten vier Jahre müssen als verlorene Legislatur angesehen werden – und das obwohl in mehreren Bereichen (Klimaschutz, Altersvorsorge und Europa) dringende Reformen anstehen.

 

Mir liegt es wirklich am Herzen, dass die Schweiz in der nächsten Legislatur ihre Chancen packt und es wieder vorwärts geht.

 

Grün. Jung. Liberal. Vorwärts!

Persönlich

AusbildungAbgeschlossene Matura, Schwerpunkt Wirtschaft & Recht
BerufAngehender Politikwissenschaftler und Ökonom
Geburtstag18.11.1998
WohnortBoppelsen

Politische Ämter

seit 2018 Mitglied Wahlbüro
2019 Kantonsratskandidat
2019 Nationalratskandidat

Parteiämter

seit 2019 Vorstand glp Dielsdorf